In den verrückten Pandemie Zeiten von COVID 19 wird es uns allen nicht leicht gemacht, unbeschwert durch’s Leben zu gehen. Unsicherheit und Angst bestimmen oft unsere Kontakte zu Menschen und Umgebung. Es war mir ein großes Anliegen einen Ort des Ausgleichs und Wohlfühlens zu schaffen in dieser sehr anspruchsvollen Zeit.

Der Yoga Raum ist groß genug und besticht zu den Zeiten von COVID 19 durch seine Einfachheit in der Krise.
Für jeden Teilnehmer kann genug Abstand (mind. 1,5 Meter) zu anderen Teilnehmern gewährleistet werden!

Die Hygieneregeln müssen von jedem Teilnehmer unterschrieben und unbedingt eingehalten werden!

Deine Gesundheit ist mir wichtig.
Daher beachte bitte folgende Hinweise zum Schutz vor dem Corona-Virus:

1. Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich und auf der Toilette bereit
– ABER gründliches Händewaschen ist immer vorzuziehen.

2. Halte Abstand zu anderen TeilnehmerInnen.
Verzichte auf enge Begrüßungen!

3. Komme bitte bereits in Yogakleidung!

4. Bringe bitte Deine eigene Matte und Decke mit!
Und nimm sie nach dem Kurs wieder mit nach Hause.
(Es dürfen keine Hilfsmittel von mir zu Verfügung gestellt werden)

5. Ein Platz für deine Yoga Matte ist markiert – der Abstand ist mindestens 1,50 m.

6. Der Raum wird regelmäßig gelüftet und gereinigt.

7. Bringe deine eigene Getränkeflasche mit.
Es dürfen derzeit keine Getränke angeboten werden.

8. Nach dem Kurs ist der Aufenthalt im Moment leider nicht möglich.

9. Solltest Du Dich krank fühlen oder Symptome einer Erkältung,
Grippe oder gar von COVID-19 haben: Bitte bleibe unbedingt zu Hause!!