Der größte Lehrmeister des Yoga ist für mich das Leben selbst.

ANNA HEIDENREICH
Fotografie, Grafik und YOGA
Baujahr 1977 | verheiratet | zwei Kinder

AUSBILDUNG / FORTBILDUNG

  • devayoga Darmstadt 540+ (BDY) 2012 – 2015
  • Aktuell in Ausbildung TheroYo health program bei Purkarma Akademie Bensheim
  • Schwangeren Yoga (Heike Gröbe und Christine Richter)

Mein persönlicher Weg zum Yoga:

Auf der Suche nach Unterstützung, auf der Suche nach sich selbst, auf der Suche nach dem Sinn, auf der Suche nach Erklärungen und Worte, welche nachdenklich machen und meinen Geist beruhigen. So begann ich meine Yoga Ausbildung im Jahr 2012.

Die ersten Erfahrungen mit den „Übungen auf der Matte“ hatte ich ungefähr 5 Jahre zuvor. Der Rücken plagte mich, der Alltag war stressig und von bohrenden Rückenschmerzen dominiert. Einen Ausgleich hatte ich nicht und fand ihn auch nicht mehr.

Der Körper zwingt Dich irgendwann, dass es so nicht weitergehen kann… Das Leben ist oft hart und manchmal auch ganz schön traurig. Verschiedene Tiefpunkte brachten mich dazu mich nicht abzuwenden, sondern hinzuschauen!

Mit der Ausbildung kam ein Umdenken und mit den Kindern ein Ankommen!

Natürlich ist das Lernen und Lehren noch laaange nicht fertig und entwickelt sich weiter, nichts bleibt beständig, alles ist im Fluss.

Gerne möchte ich eine Unterstützung sein, wieder näher in Kontakt mit sich zu kommen – dem Ursprung was man ist und schon immer war. Das Leben da draußen ist oft sehr laut und hektisch.

Yoga bedeutet für mich zu reduzieren und auf das Wesentliche zu fokussieren. Der Schlüssel ist die Natur, der Schlüssel zu vielem ist der Atem, denn ohne ihn geht einfach nix im Leben.